Tanja Geke liest Val McDermid „Der lange Atem der Vergangenheit“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Regie: d.c. Tonstudios GmbH
Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Der lange Atem der Vergangenheit

Verborgen in der Turmspitze eines baufälligen viktorianischen Gebäudes in Edinburgh wird eine skelettierte Leiche mit einem Einschussloch im Schädel gefunden.
Detective Chief Inspector Karen Pirie und ihre Cold Cases Unit sollen den Fall aufklären.
Um wessen sterbliche Überreste handelt es sich? Karen hat kaum Anhaltspunkte,
aber einen zielsicheren Instinkt.
Ihre Nachforschungen führen sie in ein Labyrinth aus persönlichen und politischen Konflikten, aus falschen Identitäten und sorgsam gehüteten Geheimnissen.
Denn manchmal will die Vergangenheit einfach nicht vergehen.

Produziert für: Argon Verlag