Britta Steffenhagen liest Mhairi McFarlane „Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Regie: d.c. Tonstudios GmbH
Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt

Edie ist schon lange heimlich in ihren Arbeitskollegen Jack verliebt, als der sie recht überraschend zu seiner Hochzeit mit Charlotte einlädt. Aber Absagen ist nicht drin, und so heißt es den ganzen Hochzeitstag: Augen zu und durch. Als Edie kurz nach draußen flieht, um durchzuatmen, steht plötzlich Jack vor ihr – und küsst sie. Doch leider sind sie nicht allein: Charlotte überrascht die beiden. Innerhalb kürzester Zeit ist Edie die am meisten gehasste Frau auf der Hochzeit. Für alle steht fest, dass sie allein schuld ist. Daher startet die erste Trauzeugin auch einen fiesen Online-Shitstorm, der Edies ganzes Leben auf den Kopf stellt.

Produziert für: Argon Verlag