Nora Tschirner und Oliver Siebeck lesen Elisabeth Little „Mördermädchen“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Regie: d.c. Tonstudios GmbH
Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Mördermädchen

Frischer Wind in der Welt der Spannungsromane

Janie Jenkins wird im Alter von 16 Jahren für den Mord an ihrer prominenten Mutter für schuldig erklärt.
Das Problem: Janie kann sich selbst nicht daran erinnern, was in der Nacht des Mordes geschehen ist.
Als sie zehn Jahre später das Gefängnis verlässt, macht sie sich auf die Suche nach der Wahrheit.
Eine Spur führt sie in eine verschlafene Provinzstadt in South Dakota,
wo sie Stück für Stück die überraschende Vergangenheit ihrer Mutter aufdeckt.
Am Ende muss Janie sich entscheiden, ob sie weiter unter falscher Identität vor Presse, Polizei
und einem möglichen Mörder fliehen will – oder sich der Wahrheit stellt.

Produziert für: der Hörverlag

Andrea Sawatzki liest S.J. Watson „Tu es, tu es nicht“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Regie: d.c. Tonstudios GmbH
Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Tu es, tu es nicht

Julia führt ein wohlsituiertes, gesichertes Leben in London.
Ihr Mann Hugh ist ein besonnener Chirurg, ihr dreizehnjähriger Sohn Connor ihr Ein und Alles.
Nur ihre jüngere Schwester Kate, die in Paris lebt, macht ihr mit ihrem unsteten Lebenswandel Sorgen.
In der Vergangenheit sind Dinge passiert, die die Schwestern bis heute umtreiben.
Da kommt die schreckliche Nachricht, dass Kate erschlagen aufgefunden wurde.
Julia begibt sich auf eine gefährliche Suche – und gerät unaufhaltsam in den Sog des Verbrechens
und ihrer eigenen Sehnsüchte.

Produziert für: Argon Verlag

Thomas Gottschalk liest seine Autobiographie „Herbstblond“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Herbstblond

GOLDBÄR. SUPERNASE. SHOW-TITAN.

98 Prozent aller Deutschen kennen Thomas Gottschalk. Zwei Generationen sind mit ihm aufgewachsen.
Er brachte frischen Wind ins Radio und prägte einen neuen Stil der Fernsehunterhaltung.
Als Kinostar und Werbefigur wurde er zum Kult, als Showmaster ist er Legende.

Zum ersten Mal erzählt er jetzt aus seinem Leben: von der Kindheit und Jugend im fränkischen Kulmbach,
von seinem Aufstieg zum Medienstar und seinen Begegnungen mit den Großen dieser Welt,
von Rückzugsorten und Glücksvorstellungen, von Familie und Freunden, tragischen und glanzvollen Momenten.
– So nah wie in diesem Hörbuch ist Thomas Gottschalk uns noch nie gekommen:
nachdenklich, selbstironisch, lebensklug und ehrlich!

»Wollen Sie mir unter die Schminke schauen?
Wollen Sie wissen, was ich von Geld, Glamour, Gott und Gottschalk halte?
Dann folgen Sie mir hinter die Kulissen meines Lebens.
Dieses Buch ist mein Dank dafür, dass Sie mich fast vierzig Jahre in Ihr Wohnzimmer gelassen haben.«
Thomas Gottschalk

Produziert für: Random House Audio

Gerd Köster, Dietmar Wunder, Wolfram Koch u.v.w. lesen Joseph O’Connor „Die wilde Ballade vom lauten Leben”

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Regie: d.c. Tonstudios GmbH
Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Robbie und Fran kennen sich schon seit der Schule. Robbie lernt drei Akkorde, Fran ist unberechenbar. Die beiden hängen rum und gründen eine Band, The Ships. Jahre später, nach kometenhaftem Aufstieg und bitterem Fall planen sie ihr Comeback, das alte Rechnungen begleichen und dem Gitarristen wieder auf die Beine helfen soll.
Mitten aus dem Herzen einer Rockband kommt dieser herrlich komische und tief bewegende Roman über die Tonspur unseres Lebens: Musik, Freundschaft und versäumte Liebe.

Produziert für: Argon Verlag

Wolfram Koch liest Jussi Adler-Olsen „Verheissung. Der Grenzenlose“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Verheissung. Der Grenzenlose

»Verheißung. Der Grenzenlose« – der sechste Fall für Carl Mørck

Siebzehn Jahre hat der Polizeikommissar Christian Habersaat auf der dänischen Insel Bornholm versucht, herauszufinden, wie es zu dem tragischen Tod einer jungen Frau kam. Das fröhliche Mädchen wurde kopfüber in einem Baum hängend tot aufgefunden. Nun bittet Habersaat Carl Mørck und das Sonderdezernat Q um Unterstützung und wird nur kurze Zeit später selbst tot aufgefunden. Kurz darauf stirbt auch sein Sohn. Carl Mørck und sein Team nehmen die Ermittlungen in diesem merkwürdigen Fall auf. Ihre Recherchen führen sie auf die Insel Öland. Dort treffen sie auf einen Mann, der mit seinen Heilsversprechen verlorene Seelen und Sinnsucher aus ganz Europa anlockt.

Für Carl, Assad und Rose wird es der bedrohlichste Fall in ihrer Laufbahn, lange ahnen sie nicht, in welch tödlicher Gefahr sie sich befinden.

Produziert für: Der Audio Verlag

Petra Schmidt-Schaller liest Thommie Bayer „Weißer Zug nach Süden“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Weißer Zug nach Süden

Wer bist du, wenn du das Leben einer anderen lebst?

Chiara stammt aus Italien. Warum sie nach Deutschland gekommen ist, geht niemanden etwas an. Jetzt lebt sie im Haus ihrer Freundin Leonie und hat auch deren Job übernommen. Sie putzt. Es gefällt ihr, in fremde Zimmer zu schauen und die Dinge in Ordnung zu bringen. Die Wohnung von Herrn Vorden übt dabei eine besondere Anziehung auf sie aus. Und auch er scheint ihre Anwesenheit zu spüren – denn jede Woche findet Chiara auf seinem Schreibtisch einen Stapel Blätter mit einer Geschichte …

Produziert für: audio media verlag