Britta Steffenhagen, Yara Blümel, Monika Oschek und Jacob Weigert lesen Dawn O’Porter „Cows – Folge nicht der Herde“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Cows - Folge nicht der Herde

Tara muss sich als berufstätige Single-Mutter Anfang 40 und einzige Frau in ihrer Firma einiges anhören. Auch die Feministin Cam, die aus Überzeugung Single und kinderlos ist, wird von ihrem Umfeld nicht gerade gefeiert. Und die Mittzwanzigerin Stella wünscht sich sehnlichst ein Kind, doch um an einen Erzeuger zu kommen, muss sie tief in die Trickschublade greifen. Als ein haarsträubender Fehltritt von Tara sie zum Gespött der Nation macht, springen ihr unverhofft zwei Komplizinnen zur Seite.

Produziert für: Argon Verlag

Nellie Thalbach, Anna Thalbach und Hannes Hellmann lesen Mattias Edvardsson „Die Lüge“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Regie: d.c. Tonstudios GmbH
Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Die Lüge

Lund, Schweden: eine ganz normale Familie. Adam ist Pfarrer, Ulrika Anwältin und Stella ihre rebellierende Tochter. Kurz nach ihrem 19. Geburtstag wird Stella als Mordverdächtige verhaftet. Ein Mann wurde erstochen aufgefunden. Doch woher hätte sie den undurchsichtigen und wesentlich älteren Geschäftsmann kennen sollen und vor allem, warum hätte sie ihn töten sollen? Adam und Ulrika müssen sich fragen, wie gut sie ihr eigenes Kind wirklich kennen – und wie weit sie gehen würden, um es zu schützen …

Produziert für: Random House Audio

Benno Fürmann liest Kai Lüftner „Sei kein Frosch! Ein Tierkrimi in Grün… äh Blau“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Sei kein Frosch!

Laubfrosch Hope ist etwas aus der Art geschlagen. Während seine grünen Kollegen am Teichufer vor sich hin quaken und Fliegen futtern, wagt er sich nur selten aus seinem Versteck. Wie denn auch mit einer Haut, so strahlend blau wie der Hope-Diamant? Für einen Frosch absolut fatal. Als Hope eines Tages einen Toten im Teich entdeckt, ändert sich sein Leben schlagartig: Statt sich wie immer zu verstecken, macht er sich kurzerhand auf in die Welt der Menschen … und setzt damit eine Reihe von turbulenten Ereignissen in Gang, die das Leben des blauen Froschs und der anderen Teichbewohner gehörig durcheinanderbringt.

Produziert für: Argon Verlag

Jasna Fritzi Bauer, Thorsten Merten und Marion Brasch lesen „Lieber woanders“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Lieber woanders

Toni und Alex kennen sich nicht und sind doch auf verhängnisvolle Weise miteinander verbunden. Toni leidet unter dem Verlust ihres kleinen Bruders, für dessen Tod sie sich verantwortlich fühlt. Alex führt ein Doppelleben und trägt an einer Schuld, über die er nie gesprochen hat. 24 Stunden bewegen sich die beiden aufeinander zu, bis sich schließlich ihre Wege trotz skurriler Begegnungen und komischer Zwischenfälle kreuzen. Marion Brasch erzählt diese Geschichte vom Leben und Überleben in einem klaren, warmen Ton und mit großem Gespür für die Augenblicke im Leben, die über Glück oder Unglück entscheiden.

Produziert für: Argon Verlag

Dietmar Wunder liest Robert Galbraith „Weißer Tod“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Weißer Tod

Der private Ermittler Cormoran Strike ist zutiefst beunruhigt: Ein verstörter junger Mann bittet ihn um Hilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens, das er – so glaubt er – als Kind mit angesehen hat. Billy hat offensichtlich psychische Probleme und kann sich nur an wenig im Detail erinnern, doch er und seine Worte klingen glaubwürdig. Bevor Strike ihn allerdings ausführlich befragen kann, ergreift der Mann panisch die Flucht. Um Billys Geschichte auf den Grund zu gehen, folgen Strike und Robin Ellacott – einst seine Assistentin, jetzt seine Geschäftspartnerin – einer verschlungenen Spur, die sie durch die zwielichtigen Ecken Londons zu einem geheimen exklusiven Zirkel innerhalb des Parlaments und einem prachtvollen, doch düsteren Herrenhaus auf dem Land führt. Zugleich verläuft auch Strikes eigenes Leben alles andere als gradlinig: Er hat es als Ermittler zu Berühmtheit gebracht und kann sich nicht länger unauffällig hinter den Kulissen bewegen. Noch dazu ist das Verhältnis zu seiner früheren Assistentin schwieriger denn je – zwar ist Robin für ihn geschäftlich mittlerweile unersetzlich, ihre private Beziehung ist jedoch viel komplizierter…

Produziert für: Random House Audio

Dietmar Wunder liest John Niven „Kill em all“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Kill 'em all

Steven Stelfox ist zurück. Zwanzig Jahre sind seit seinem mörderischen Rundumschlag in Kill Your Friends vergangen. Jetzt genießt Stelfox ein geruhsames Jetset-Leben. Wenn er Langeweile hat, verdingt er sich als Problem-Berater der Musikindustrie. Und sein Freund Trellick, CEO der größten US-Plattenfirma, hat ein großes Problem: Sein Künstler Lucius Du Pre, einst der erfolgreichste Popstar auf Erden, ist inzwischen ein hoffnungsloser Junkie und unberechenbares Sexmonster. Um immense Vorschüsse wieder einzuspielen, ist eine Comeback-Tour geplant. Doch zunächst gilt es, eine Erpressung abzuwenden …

Produziert für: Random House Audio

Gabriele Blum liest Francesca Melandri „Alle, außer mir“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Alle, außer mir

Ilaria glaubte ihren Vater zu kennen – bis eines Tages ein junger Afrikaner auf dem Treppenabsatz vor ihrer Wohnung sitzt und behauptet, mit ihr verwandt zu sein. In seinem Ausweis steht: Attilio Profeti, das ist der Name ihres Vaters… Der aber ist zu alt, um noch Auskunft zu geben.
Hier beginnt Ilarias Entdeckungsreise, von hier aus entfaltet Francesca Melandri eine schier unglaubliche Familiengeschichte über drei Generationen und ein schonungsloses Porträt der italienischen Gesellschaft. Und sie holt die bisher verdrängte italienische Kolonialgeschichte des 20. Jahrhunderts in die Literatur und stellt die Schlüsselfragen unserer Zeit: Was bedeutet es, zufällig im »richtigen« Land geboren zu sein, und wie entstehen Nähe und das Gefühl von Zugehörigkeit?

Produziert für: Argon Verlag

Catherine Stoyan liest Tanya Stewner, Marlene Jablonski „Liliane Susewind – Drei Waschbären sind keiner zuviel“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Liliane Susewind - Drei Waschbären sind keiner zuviel

In Lillis Dachboden sind drei Waschbären eingezogen! Das passt den Nachbarn ganz und gar nicht – schließlich machen die unliebsamen Mitbewohner viel Dreck und Lärm … Kurz entschlossen steckt ein Nachbar die possierlichen Tiere in einen Sack und setzt sie im Wald aus. Doch Lilli und Jesahja haben ihn beobachtet. Für die Freunde steht fest: Sie müssen den Waschbären helfen! Doch sie haben nicht damit gerechnet, dass sie sich selbst im Wald verlaufen …
Mit Witz und Gefühl wird von Mut, Freundschaft und Zusammenhalt erzählt – ein echter Genuss für kleine Tierfreunde!

Produziert für: Argon Verlag

Michael Hansonis liest Stephan Talty „Black Hand – Jagd auf die erste Mafia New Yorks“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Regie: d.c. Tonstudios GmbH
Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Black Hand

Mit den italienischen Einwanderern sind Kriminelle in die Stadt gekommen, und im Sommer 1903 versinkt New York im Verbrechen: Entführungen, Bombenanschläge, Erpressungen – in großem Stil, verantwortet von einer Organisation: der Black Hand. Gegen sie zieht Joseph Petrosino in den Kampf, er ist der erste italienische Detective New Yorks, seine Methoden knallhart…

Als Kind wandert Joseph Petrosino zusammen mit seiner Familie aus Süditalien nach Amerika aus, Jugend in Little Italy, Prügeleien, Hunger, Jobs als Schuhputzer, Straßenfeger, Kadaverräumer.
Doch Petrosino ist fleißig und er will nach oben. Schließlich bekommt er seine Chance bei der Polizei, und als die Black Hand ganz New York mit Terror überzieht, soll er die Stadt retten.
Er stellt eine eigene Einheit aus Italienern zusammen, er perfektioniert Verkleidungen, er verdrischt Mafiagrößen auf offener Straße, er kennt keine Furcht. Spektakuläre Festnahmen folgen, darauf der Ruhm des Boulevards und Morddrohungen jeden Tag …
Black Hand erzählt die Geschichte eines sagenhaften Mannes, dem am Ende eines Lebens im Kampf gegen das Verbrechen 250.000 Menschen quer durch Manhattan das letzte Geleit geben werden.

Produziert für: Finch & Zebra

Robert Stadlober und Valery Tscheplanowa lesen Takis Würger „Stella“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Stella

Berlin im Jahr 1942. Eine Geschichte über Angst und Hoffnung – und über die Entscheidung, sich selbst zu verraten oder seine Liebe. Eine Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht.

Friedrich kommt aus gut behütetem Haus vom Genfer See nach Berlin, ein stiller Mann auf der Suche nach der Wahrheit. In einer Kunstschule trifft er Kristin. Sie nimmt Friedrich mit in ihre Nächte in geheimen Jazzclubs. Sie trinkt Kognak mit ihm und gibt ihm seinen ersten Kuss. Bei ihr kann er sich einbilden, der Krieg sei weit weg. Eines Morgens klopft Kristin an seine Tür, verletzt, mit Peitschenstriemen im Gesicht: „Ich habe dir nicht die Wahrheit gesagt.” Kristin ist nicht ihr richtiger Name. Sie heißt Stella und ist Jüdin. Die Gestapo hat sie enttarnt und zwingt sie zu einem unmenschlichen Pakt: Wird sie, um ihre Familie zu retten, untergetauchte Juden denunzieren? Ihre Entscheidung stellt Friedrich vor eine unmögliche Wahl.

Produziert für: Random House Audio