Vera Teltz liest Dean Koontz „Suizid“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Suizid

Der rätselhafte Selbstmord ihres Mannes ist nur der Anfang eines grauenvollen Albtraums: Auf der Suche nach einer Erklärung für seinen Tod entdeckt FBI-Agentin Jane Hawk einen landesweiten Anstieg unerklärlicher Suizide. Als sie der Spur weiter folgt, erhält sie eine unmissverständliche Warnung. Ein Unbekannter dringt in ihr Haus ein und bedroht ihren Sohn. Jane weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Sie geht in den Untergrund. Getrieben von dem Willen, ihre Familie zu schützen und den Tod ihres Mannes zu rächen, macht sie die Jäger zu Gejagten.

Produziert für: Lübbe Audio