Nicole Engeln liest Karen Sander „Wenn ich tot bin“

admin Allgemein

Hörbuch-Produktion in den d.c. Tonstudios

Aufnahmeleitung, Recording, Schnitt & Mastering: d.c. Tonstudios GmbH

Wenn ich tot bin

Nach zehn Jahren in der Gewalt ihres brutalen Peinigers gelingt der 19-jährigen Madelin McFarland die Flucht. Ihre Mutter Susan ist überglücklich, die totgeglaubte Tochter in die Arme schließen zu können. Doch wenige Stunden später ist Madelin erneut verschwunden, Susans Mann Stuart liegt schwer verletzt in der Küche, und ihre jüngere Tochter Harper ist so verstört, dass sie kein Wort mehr spricht. Detective Sergeant Kate Fincher von der Polizei Edinburgh setzt alles daran, Madelin zu ­finden. „Amy“, wie sich die junge Frau nun anscheinend nennt, flieht in die Highlands – doch vor wem?

Produziert für: audio media verlag